Looking for something?

Comments

  1. Ich finde es irgenwie komisch ohne Likes. Für mich hat sich erstmal nichts geändert. Zwar sehe ich die Likes jetzt nicht mehr, aber andere schon. Also wo ist der Gewinn für mich?

  2. Finde dieses rumgedoktore etwas nervig. Wie bei Facebook als aus dem Feed die Chronik bzw. Timeline wurde. Irgendwie unnötig verschlimmbessert alles. Was aus Facebook wurde wissen wir ja.

  3. Mega post!!!!! Du bringst es einfach auf den Punkt! Und dein letzter Vergleich mit der Leiche und dem rouge, einfach genial, hat mich umgehauen. GENAU das!

  4. Das wäre tatsächlich eine interessante Wendung – fragt sich dann nur was als nächster Trend nach vorne springt, gerade wenn man die Historie & Sozialen Strukturen berücksichtigt (2007 Facebook anno dazumal – Möglichkeit ganz viel zu erzählen mit supervielen Funktionen wird super angenommen -> 2014 Menschen laufen zu Instagram um simpler, offener und direkter zu kommunizieren und nicht ewig Einstellungen vornehmen zu müssen -> 2016 Video/Tiktok & co (zuletzt die Insta Stories) werden immer stärker als Ausdrucksmöglichkeit -> 2019 LinkedIn als „neues Facebook“ für Berufstätige und Entrepreneure -> 2020 Nischennetzwerke,,,,? Neues „big thing“ ? LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.