ABC of Fashion

bowie wong haute couture fashion week paris streetstyle
DE

Wer erinnert sich noch an die Alphabet Kette von Bowie Wong zur letzten Saison?! Zum Nachlesen HIER lang.

Bowie Wong ist einer der extravagantesten Designer, die in Paris ihre Mode präsentieren und da wir uns schon eine ganze Zeit kennen (und ich eine tolle Agentur in Paris habe), darf ich immer einen kleinen Sneak-Peak in die Kollektion werfen und ein oder zwei Haute Couture Pieces zu den Shows tragen.

Normalerweise ist Selbstbewusstsein jetzt nicht meine Schwäche, aber kennt ihr das, wenn man minutenlang vor dem Spiegel steht und sich fragt, ist das jetzt cool oder too much? Mit dem Haarreif ging es mir so. Ich musste echt 3 mal überlegen ob ich ihn anziehe weil ich aus Deutschland gewohnt bin, dass viele sich über Alles und Jeden, der etwas anders als „Normal“ ist, lustig machen. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich deswegen etwas an mir oder meinem Style ändern würde. Und was meint ihr? Wurde ich in Paris ausgelacht? Im Gegenteil! Ich habe NOCH NIE so viele Komplimente für den Style bekommen (von der Omi an der Ampel bis hin zum Moderedakteur auf der Show) und die Fotografen konnten gar nicht genug von dem ABC Haarreif kriegen.

Hier schlägt der Style natürlich die Brücke zu meinem Leben und dem was ich meinen Lesern immer versuche zu vermitteln: Zensiert euch und euren Style nicht selbst! Denkt nicht: „Hmm was werden die anderen denken“. Sondern macht einfach wie ihr grade Lust habt! Und wenn ein paar Spießer in ihrem 08/15 Schädel darauf nicht klarkommen ist das deren Problem. ABC of Fashion ist auch das ABC of Life: Sei du selbst, egal was andere sagen!

Das traumhafte Kleid in weiß von Bowie Wong habe ich übrigens kombiniert mit einer Tasche des deutschen Labels Allude und Schuhen von Puma X Alexander McQueen.

Wenn ich euer Interesse an Bowie Wong geweckt habe, schaut euch gern mein erstes Outfit des Designers (HIER) an, welches ich einige Tage zuvor getragen habe.

Fotos: Jeremy Möller von jmstreetstyles

Eure PALINA KOZYRAVA

 

 

ENG

Who remembers the alphabet chain of Bowie Wong from last season?! Click HERE to find the article.

Bowie Wong is one of the most extravagant designers who are showing their fashion in Paris. Since we’ve known each other for some time (and as I have a great agency in Paris), I am always allowed to take a little sneak-peak into the collection to borrow some Haute Couture Pieces for the actual fashion shows.

Normally self-confidence is now not my weakness, but you know that kind of situation when stand in front of the mirror for minutes and ask yourself: Is that cool or too much? With the hairband I felt that way. I really had to think about it 3 times because I am used to people making fun of everybody who is not normal in Germany. But I would not be me if I would change anything about me or my style because of that. And what do you think? Do you think people made fun of me? On the contrary! I have NEVER gotten so many compliments on my style (from the granny at the traffic lights to fashion editor at the show) and the photographers couldnt get enough of the ABC hairband.

Here the style creates a natural bridge to my life and what I always try to convey to my readers: Don’t give a damn about what other people might think! Do not think: „Hmm what will others think, will they make fun of me?“. Just do whatever you want. And if a few useless people don’t get your style or way of life it is entirely their problem. ABC of Fashion is also the ABC of Life: Be yourself, no matter what others say.

The dreamy dress in white from Bowie Wong is being combined with a bag of the german label Allude and sneakers from Puma X Alexander McQueen.

In case I awakened your interest in Bowie Wong, take a look at my first outfit (HERE), which I was wearing a few days earlier.

Photos: Jeremy Möller from jmstreetstyles

Your PALINA KOZYRAVA

SHOP MY LOOK

white xxl midi haute couture wedding dress bowie wong
abc hairband haute couture bowie wong paris
paris haute couture streetstyle bowie wong abc
palinapralina palina alter
white haute couture bowie wong dress streetstyle paris best pfw
jmstreetstyles jeremy möller streetstyle fotograf aus deutschland
blogwalk best fashion blogger germany deutschland
pfw 2016 streetstyle fashion week paris nyc
crazy fashion blogger palina

 

I WAS WEARING

 

Dress: Bowie Wong (similar HERE)
Bag: Allude (similar HERE)
Shoes: Puma x McQueen (shop it HERE)
Hair band: Bowie Wong (similar HERE)

palinapralina blogwalk online shop shopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

,

  1. Marie? • 3. September 2016

    Heyy,
    Der Haarreif sieht extrem cool aus, vor allem in Kombination mit diesem Kleid!?
    Liebst, Marie?

  2. Julia • 3. September 2016

    Ich finde auch, dass man nicht so viel darauf achten sollte was andere denken. Das schränkt nur ein. Ich war letztes Jahr in Japan und war begeistert wie bunt und Vielfältig die Mode dort in Tokio war. Kein Mensch hat komisch geschaut. Sowas wünschte ich mir manchmal auch für Deutschland. Einfach mehr Offenheit und Toleranz.

    Toller Beitrag und wie immer den coolsten ausgefallenen Look ?

  3. Tonya Picos • 4. September 2016

    Hey du!

    Ich finde den Statement mega cool und kann es nur unterstützen! Ich habe selbst einen etwas schrägen, aber wie ich finde tollen Style und stehe dazu
    was mir schon (vorallem in Deutschland) komische Blicke eingebracht hat. Dieses „MAinstream“-Denken ist öde und langweilt(außerdem ist noch niemand wegen seiner Normalität berühmt geworden;))und selbst in der französischen Provinz interessiert es die Menschen nicht wie man rumläuft. Ich denke das ist in Deutschland einfach etwas veranlagt und verwurzelt (selbst teilweise in Großstädten wie bspw München) wirst du schräg angeschau wenn du nicht dem typischen deutschen Normen entsprichst.
    Von daher weiter so und cooler Look! Ich liebe deinen Style und wie du 100% dazu stehst!

    LG
    Tonya

  4. Jenny • 5. September 2016

    Super Outfit!

Impressum | Datenschutz