Picture perfect – Finolhu Maldives

Anzeige

Finolhu Maldives

DE

Das Finolhu Resort im Baa Atoll ist das sicherlich fotogenste Resort, dass wir bis jetzt besucht haben. Von der kristallklaren strahlenden Lagune, zu den perfekt gestalteten Zimmern – hier ist alles wie aus einem Guss und genau so wie man sich ein durchgestyltes Resort auf den Malediven vorstellt.

Anreise & Location

Wäre ich zuvor nie auf den Malediven gewesen, so wäre das Finolhu sicherlich der perfekte Einstieg in diese besondere Welt. Gelegen im Baa Atoll, kann das Finolhu via Wasserflugzeug erreicht werden und bereits bei der Landung fällt die unfassbar klare Lagune auf. Die Insel selbst ist verhältnismäßig klein, allerdings verfügt das Resort über eine riesige, unbebaute Sandbank und einen unendlich langen Steg mit riesigen Overwater Villen. Die erste Fahrt im Caddy zum Zimmer führt bereits am palmenbewachsenen Hotelstrand vorbei und irgendwie könnte jedes Fleckchen auf der Insel direkt aus Architectural Digest stammen.

Rooms & Service

Der erste Eindruck setzt sich in der Villa angekommen fort. Das Resort wurde von einem Londoner Designstudio aufwendig umgestaltet und das Resultat ist picture perfect. Das Zimmer wirkt als sei man der erste Bewohner, alle Farben sind aufeinander abgestimmt und passen perfekt zur Lagune, den Palmen und dem schneeweißen Sand. Insgesamt stehen 8 verschiedenen Zimmerkategorien zur Wahl. Alle Zimmer zeichnen sich durch state of the art Mobiliar und eine traumhafte Farbgebung, voller schöner Details aus. Hierzu zählen z.B. aufwendige Mosaike an den Wänden, Lampen aus Muscheln uvm. Wer moderne und gleichzeitig gemütliche Zimmer sucht, wird hier ohne Zweifel fündig.
Der Service war sehr gut und die Kommunikation mit dem Team läuft komplett über WhatsApp, was ich als sehr komfortable empfunden habe.

Food

Das Resort verfügt über insgesamt 5 Restaurants. Beach Kitchen ist das Buffet- & Hauptrestaurant und bietet 3 mal am Tag ausgewogene Speisen aus aller Welt. Der Arabian Grill ist perfekt für alle Fleischliebhaber und das Ansuan, ist für besondere Abende bestens geeignet & bietet gehobene japanische Küche. Beach Club und Crab Shack sind Lunch Restaurants und besonders, das auf der Sandbank gelegene Crab Shack ist einfach traumhaft für alle, die der Natur nah sein wollen und es lieben, den Sand unter ihren Füßen zu spüren. Insgesamt ist das essen in allen Restaurants wirklich sehr gut und schön präsentiert. Das Finolhu bietet unterschiedliche Half Board oder All Inklusive Pakete, die verschiedene Vorteile haben. Hier sollte man sich vorher genau informieren, abhängig davon auf was man Wert legt.

Activities

Der Fehi Spa ist ein traumhafter Ort, um zu entspannen. Der Eingangsbereich ist so wahnsinnig schön, dass es einem wirklich die Sprache verschlägt. Man könnte alleine darüber eine ganze Pinterest Inspo-Seite machen ;). Ein weiteres Highlight ist das Fitnessstudio, welches sich direkt am Strand befindet und man genießt beim Workout den fantastischen View auf die glasklare Lagune. Am Strand habt ihr darüber hinaus die Möglichkeit mit einem super schönen transparenten Kayak zu fahren oder euch auf eines der Stand Up Paddle Boards zu schwingen.

Conclusion

Das Finolhu ist perfekt für Lifestyle orientierte Paare geeignet, die viel Wert auf neue, modern eingerichtete Zimmer legen. Das Resort ist großartig, um zu entspannen und einfach mal nichts zu tun. Die gesamte Anlage des Resorts ist extrem schön und wahnsinnig Fotogen. Die schönsten Urlaubsfotos kann man definitiv im Finolhu machen!

 

ENG

The Finolhu Resort at the Baa Atoll is certainly the most photogenic resort that we have visited so far. From the crystal clear, shining lagoon to the perfectly designed rooms – everything here is matching and exactly as you would imagine a stylish resort in the Maldives.

Arrival & location

If I had never been to the Maldives before, Finolhu would certainly be the perfect introduction to this beautiful world. Located in the Baa Atoll, Finolhu can be reached by seaplane and the incredibly clear lagoon is noticeable as soon as you land. The island itself is relatively small, but the resort has a huge sandbank and an infinitely long jetty with huge overwater villas. The first trip in the caddy to the room leads past the palm-covered hotel beach and somehow every little spot on the island could come straight from Architectural Digest.

Rooms & Service

The first impression continues when you arrive at the villa. The resort was extensively redesigned by a London design studio and the result is picture perfect. The room looks as if you were the first guest in there, all colors are coordinated and fit perfectly with the lagoon, the palm trees and the snow-white sand. There are a total of 8 different room categories to choose from. All rooms are characterized by state of the art furniture and a wonderful color scheme, full of beautiful details. These include elaborate mosaics on the walls, lamps made of shells and many more cute details. If you are looking for modern and cozy rooms, you will find it here.
The service was very good and communication with the team is completely via WhatsApp, which I found very convenient.

Food

The resort has a total of 5 restaurants. Beach Kitchen is the buffet & main restaurant and offers balanced dishes from all over the world 3 times a day. The Arabian Grill is perfect for all meat lovers and the Ansuan is ideal for special evenings and offers fine Japanese cuisine. Beach Club and Crab Shack are lunch restaurants and especially, the Crab Shack, located on the sandbank, is simply fantastic for everyone who wants to be close to nature and love to feel the sand under their feet. Overall, the food in all restaurants is really good and well presented. The Finolhu offers various half board or all inclusive packages that have different advantages. Please inform yourself in advance, depending on what are your culinary preferences.

Activities

The Fehi Spa is a wonderful place to relax. The entrance area is so incredibly beautiful that it really leaves you speechless. You could do a whole Pinterest inspo page just about it ;). Another highlight is the fitness studio, which is located directly on the beach and you can enjoy the fantastic view of the crystal-clear lagoon while working out. On the beach you also have the opportunity to go with a super nice transparent kayak or jump on one of the stand up paddle boards.

Conclusion

The Finolhu is perfect for lifestyle-oriented couples who value new, modern rooms. The resort is great for relaxing and recharging your inner batteries. The entire complex of the resort is extremely beautiful and insanely photogenic. You can definitely take the most beautiful holiday photos at Finolhu!

Finolhu Maldives seaplane
Finolhu Maldives seaplane
Finolhu Maldives seaplane
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives kayak
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives food
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives spa
Finolhu Maldives spa
Finolhu Maldives spa
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives
Finolhu Maldives

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

,

  1. Maria • 21. März 2021

    Oh mein Gott das sind wirklich traumhafte Bilder 🚀

Impressum | Datenschutz