Trend: Faux Fur

Anzeige

faux fake fur in yellow trend 2018 balenciaga

DE

Willkommen im Neuen Jahr! Einen ganzen Monat war ich in den USA und dementsprechend ruhig war es auf dem Blog im Dezember. Das soll im neuen Jahr natürlich anders werden und hier wird es in den kommenden Tagen Wochen und Monaten jede Menge Style News, Trends und Travel Berichte geben, sodass sich ein Besuch immer lohnt!

Nun möchte ich euch aber einen riesen Trend aus 2017, der auch noch 2018 relevant ist zeigen! Große Labels wie Gucci haben angekündigt zukünftig komplett auf Echtpelz zu verzichten und somit gewinnt der falsche Pelz auch im High Fashion Bereich zunehmend an Bedeutung.

Der Fake-Pelz hat außerdem einige ganz praktische Vorteile: Er ist ist weitaus günstiger als echter Pelz und seine robusten Fasern sind sehr Pflegeleicht, wasserabweisend und schnelltrocknend. Das liegt an den im Fake-Pelz verwebten Polyacryl Fasern. Somit bleibt der oft etwas unangenehme Geruch von nassem Pelz aus.

Wenn es um die Farbwahl geht bevorzuge ich eher knallige Farben bei den Jacken, um gute Laune in den oft grauen Winter-Alltag zu bringen. Grundsätzlich gilt: Je schriller die Jacke, desto schlichter kann das Outfit darunter sein.

Auf den Bildern seht ihr eine kreischend gelbe Jacke von Minette Store kombiniert mit einer Balenciaga Handtasche in der gleichen Farbe. Das Gelb wird ebenfalls in meiner Sonnenbrille aufgriffen, welche ich bei SheIn gefunden habe. Darunter trage ich eine sehr schlichte Schwarz-Weiß gestreifte Pyjama Kombo von Zara.

Um das Outfit aufzuwerten trage ich eine meiner Lieblingsuhren in Gold: Die Maurice Lacroix Fiaba. Sie ist unglaublich elegant und ihre schlichte und klassische Form strahlt pures Selbstbewusstsein aus, das sich auf die Trägerin überträgt.

Unten habe ich euch meinen Look sowie die coolsten Fake-Pelz Jacken zum nachshoppen verlinkt!

Fotos: Jeremy Möller von jmstreetstyles

Eure PALINA KOZYRAVA

 

 

ENG

Welcome to the new year! I was in the US for a full month, therefore it was quiet on the blog in December. This will of course be different in the new year and in the coming weeks and months there will be lots of style news, trends and travel reports, so that a visit here is always worthwhile!

Now I would like to show you a huge trend from 2017, which is also relevant in 2018! Large labels such as Gucci have announced that they will not be using real fur in the future, and thus the fake furs are becoming increasingly important in the high fashion sector as well.

The fake fur has some very practical advantages: It is much cheaper than real fur and its robust fibers are very easy to take care of, water repellent and quick drying. This is due to its polyacrylic fibers. Thus, the often unpleasant smell of wet fur does never occur.

When it comes to the choice of color, I prefer rather bright colors to bring a good vibe into the often gray winter days. Basically, the crazier the jacket, the simpler the outfit should be underneath.

In the pictures you can see me wearing a screaming yellow jacket by Minette Store combined with a Balenciaga handbag in the same color. The yellow is also being picked up in my sunglasses, which I found at SheIn. Underneath I am wearing a very simple black and white striped pyjama combo by Zara.

To upgrade the outfit I chose one of my favorite watches in gold: The Maurice Lacroix Fiaba. The watch is incredibly elegant and her simple yet classic shape stands for pure self-confidence and class!

Below I have linked my outfit as well as the coolest fake-fur jackets for you to shop!

Photos: Jeremy Möller from jmstreetstyles

Your PALINA KOZYRAVA

SHOP MY LOOK

kunstpelz kunstfell trend 2018 gelb faux fake fur
yellow balenciaga classic mini city bag tasche

faux fake fur trend 2018 yellow color balenciaga
yellow mini city balenciaga bag & gold maurice lacroix fiaba
gold maurice lacroix fiaba
colorful yellow sunglasses trend 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

,

  1. Clara • 11. Januar 2018

    super cooler look! I like ;)
    xxx

    • Palina Kozyrava • 4. Februar 2018

      danke schön Clara!

  2. Dilara • 12. Januar 2018

    Ehrlich gesagt mag ich echten Pelz gar nicht, ich weiss ja dass du das anders siehst – was auch ok ist. Für mich ist der Artikel cool weil ich jetzt eine coole Alternative habe, die ich so nicht so unbedingt oder halt nur langweilig auf dem Schirm hatte. Cooler Beitrag bitte noch mehr Fashion!

    • Palina Kozyrava • 4. Februar 2018

      ja fake pelz ist mega in und gesellschatsakzeptiert :) passt also perfekt!

  3. Fee • 14. Januar 2018

    Ich finde echter Pelz ist für Menschen mit einem ethischen gewissen sowieso nicht tragbar, hoffentlich entscheiden sich immer mehr Labels gegen echten Pelz und für ein Herz für Tiere. Fake fur ist sowieso fast so real wie Pelz, also gibt es keinen Grund sich für Chen Pelz zu entscheiden Idee einzusetzen. Die Einstellung zu Pelz muss sich ändern. Hands up für Tiere ✌🏼

Impressum | Datenschutz